traditionelle chinesische medizin

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) als jahrtausende alte Erfahungsmedizin basiert auf der Vorstellung eines Systems, das die Energie im Körper reguliert und ausbalanciert. Die Energie im Körper, das sogenannte Qi, fließt in der chinesischen Vorstellung über definierte Meridiane, welche den inneren Organes zugeordnet sind, durch den Körper. Ist der Energiefluss geschwächt oder behindert, können Schmerzen, Unwohlsein und Krankheiten entstehen. Zur speziellen Diagnostik der TCM gehört eine ausführliche Befragung zu den Symptomen sowie zu seelischem und körperlichem Befinden, Untersuchungen, Puls- und Zungendiagnostik. Daraus ergibt sich für jede Patientin – auch bei Endometriose – ein unterschiedliches Behandlungskonzept. Akupunktur, chinesische Kräuter, Ernährungsberatung, Bewegung, Lebensführung und verschiedene Massagetechniken sind zentrale Bestandteile der Behandlung.

 

 

Privat

Du bist nicht berechtigt, dieses Forum zu sehen.